Provenienzforschung am Museum Lüneburg – was ist geblieben?